K A F F E E K O M M U N E – „Bestes Café in Mainz?“

Wie in Berlin, München und fast überall, gibt es auch hier in Mainz diese kleinen, neuen, modernen Kaffee-Läden, die mit allerhand Einfallsreichtum die Landschaft aufwerten.

Meine erste Begegnung mit der Kaffeekommune war Mitte September dieses Jahres. Ich hatte gerade die Schlüssel für meine neue Wohnung bekommen. Mein zukünftiger Mitbewohner und ich wollten ein bisschen was von Mainz sehen, bevor wir zurück nach Frankfurt fahren mussten. Ich hatte ein paar Wochen davor mit einer Arbeitskollegin über Cafés gesprochen und sie hatte mir den Laden empfohlen. Und so landete ich zum aller ersten mal in der Kaffeekommune.

Die Kaffeekommune ist ein Ort, der sich auf das Wesentliche konzentriert: Das pure Geschmackserlebnis! Begebt euch auf eine sensorische Reise in die Welt der Kaffeebohne! Hier findet ihr nachhaltige Produkte u.a. aus Äthiopien, Kenia und El Salvador – Infos zur Röstung und Aromen gibt’s gratis dazu.

Wir sind hier nicht enttäuscht , sondern positiv überrascht geworden. Das Lokal war fast schon voll, doch wir hatten Glück mit den Plätzen. Das Personal war sehr freundlich!

In der Kaffeekommune gibt es verschiedene Kaffeesorten, man weiß gar nicht, was man probieren soll.
Soll ich einen Flatwhite oder eher einen Cappuccino trinken? Soll ich noch was zum snacken haben oder nicht? Oder warte mal…vielleicht will ich was kaltes trinken?

Die Karte besteht aus heissen und kalten Kaffee Getränken. Es gibt auch Tee und Säfte, die je nach Jahreszeit unterschiedlich sind. Ein kleines Frühstücksmenü mit verschiedenen Brotsorten , Porridge und Müsli ist ausreichend für den perfekten Morgen. Selbstverständlich gibt es auch Suppen und Avocado Brote. Kleine, aber sehr feine und leckere Snacks wie Shortbread, Scones und Banana Bread machen das komplette Angebot rund!

Ich nehme fast immer einen Flatwhite und werde jedesmal vom Geschmack total überrascht. Die Aromenvielfalt überrascht! Normalerweise, wenn jemand Kaffee trinkt, erwartet die Person einen eher bitteren Geschmack. Das ist aber gar nicht der Fall, er ist sogar leicht süsslich, der perfekte doppelte Espresso, mit Milchschaum, wirklich unglaublich! Espresso ist nicht einfach nur heiß und bitter. Er ist ein fruchtiges, intensives Geschmackserlebnis. Empfehlung: lasst euch nicht vom ersten Schluck schockieren; der Zweite ist schon besser und der Letzte ist immer der Schönste! Mit Milch wird ein leckeres Dessert daraus. Und glaubt mir…ihr werdet einfach mehr davon wollen.

Nennenswert ist auch, dass der Besitzer mehrfach den zweiten Platz bei nationalen Meisterschaften gewonnen hat. Entsprechend gut schmeckt der Kaffee.

Das Lokal an sich ist relativ klein, hat dafür aber sehr hohen Decken, sodass man die eigentliche Enge gar nicht bemerkt. Das Publikum ist jung und das ist gut. Ein WC mit einem sehr interessanten Spiegel gibt es auch! Das Ambiente ist gemütlich, oder chillig wie man heute sagen würde. Perfekt um sich mit Freunden zu treffen, ein Date, zum arbeiten oder lernen.

Jetzt bin ich regulärer Kunde bei Kaffeekommune und freue mich immer wieder auf meine Kaffee Dosis!

Es ist also ein sehr attraktives Angebot. Ihr findet die besten Kaffeesorten, mit tollem Ambiente und nettem Personal, das sich bestens mit der Materie auskennt. Außerdem finden in der Kaffeekommune regelmäßig Verkostungen, sogenannte Cuppings, statt, bei denen euch die Vielfalt des braunen Heißgetränks intensiv näher gebracht wird. Und es gibt auch Barista Seminare für alle, die mehr Interesse an dieser Kaffee Welt haben.

Mein persönliches Fazit. Ihr werdet sofort merken: Kaffee ist hier Leidenschaft und Profession! Und vielleicht stimmt auch was alle Mainzer sagen, Kaffeekommune ist das beste Café in der Stadt.

Viel Spass beim Kaffee trinken!

 

Mehr infos auf:

www.instagram.com/kaffeekommune
www.kaffeekommune.de

Mehr von Tourist in Mainz ?

Dann folgt uns auf Instagram um nichts zu verpassen!

www.instagram.com/touristinmainz

Autor: touristinmainz

Hi there! I'm Mateo. Just another guy who loves to travel the world...I am a pilot, flight attendant, hobby barista and blogger. I have different interest such as flying, eating, photography and coffee. Through this page I want to show you more of my world....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.